Warum "No Bullshit"?

Ganz einfach, weil wir die Art von Registrar und Unternehmen sein möchten, bei dem wir selbst gern Kunde wären. Es bedeutet, dass wir konsequent auf unserem Weg bleiben, gute Akteure im Internet und im realen Leben zu sein.

Das ist kein Marketing-Blabla! Es ist ein echtes Mantra, nach dem wir leben. Wir unterstützen Gemeinschaften, die in der Welt Gutes tun, wie beispielsweise Open-Source-Entwickler. Wir glauben an die Rechte von Benutzern und respektieren die Privatsphäre und Datenschutzrechte unserer Kunden. Wir stellen Tools bereit, damit ihre Accounts sicher und geschützt bleiben. Und zur Werbung für unsere Services nutzen wir, das, was Sie über uns sagen.

"No Bullshit" ist unsere goldene Regel: Wir behandeln unsere Benutzer so, wie wir selbst behandelt werden möchten. Wir geben Ihnen damit das Versprechen, Ihre Rechte zu respektieren und offen und ehrlich mit Ihnen zu sprechen, wenn mal etwas nicht klappt.

"No Bullshit" bedeutet nicht, dass wir perfekt sind oder es jemals sein werden. Wir wollen damit nur sagen, dass wir dank Ihrer Unterstützung ehrlich bleiben und weiterhin gute Akteure sein wollen. Wir haben die Verpflichtung, Ihr Vertrauen und Ihre Überzeugung tatsächlich zu verdienen.

Nicht nur ein Slogan: Unsere Unternehmenskultur

Dies sind unsere zentralen Werte, und wir werden diese Versprechen erfüllen, sowohl intern bei unseren Mitarbeitern als auch extern gegenüber Ihnen, unseren Kunden. Letztendlich entscheiden Sie, ob uns dies gelungen ist. Gerne können Sie uns vor entsprechende Herausforderungen stellen.

Schicken Sie uns eine E-Mail, wenn Sie Fragen haben oder uns Anregungen geben möchten, wie wir uns in Zukunft noch verbessern können: nobullshit(at)gandi.net

Nachricht, die an alle Gandi Mitarbeiter geschickt wurde

Das Statement "No Bullshit" auf unserer Website ist eine Botschaft an alle, sowohl innerhalb als auch außerhalb des Unternehmens, die unseren Anspruch an uns selbst vermittelt. Es bedeutet nicht, dass wir perfekt sind, aber es bedeutet, dass wir versprechen, alles in unserer Macht stehende zu tun, um unsere Werte zu verteidigen: Ehrlichkeit und Transparenz. Wir behaupten nicht, dass wir unfehlbar sind!

Dieses bei uns allen nie nachlassende Bemühen ist in meinen Augen ein wesentlicher Teil von uns. Dies gilt insbesondere in einer Welt, in der viele Unternehmen (auch diejenigen, bei denen man Zweifel haben kann) von sich behaupten, dass sie sauber, biologisch, grün ... sind – und das nicht, weil sie an diese Werte glauben, sondern weil sie sich an diesen Trend anhängen.

Wir sind keines dieser Unternehmen. Wir sind der Ansicht, dass die Einhaltung dieser Werte die Regel sein sollte, und wir sind bestrebt, so zu handeln, dass wir sie einhalten können. Ehrlichkeit gegenüber unseren Kunden, Konzentration auf langfristige Geschäftsbeziehungen und Schaffen eines Vertrauensverhältnisses zu Menschen, mit denen wir uns identifizieren: Genau so möchten wir sein.

Es ist wichtig zu verstehen, wie wir auf "No Bullshit" gekommen sind: Eine Verpflichtung von unserer Seite, und eine Erklärung, dass wir an die Werte glauben, die wir für wichtig halten. Dadurch heben wir uns von anderen ab, werden gehört und sind sofort erkennbar. Dies geschieht auf alternative Weise und nicht ohne eine gewisse Provokation, aber ich hoffe, dass sie immer positiv bleibt.

Und wir sehen bereits jetzt, dass es einige "Baustellen" gibt: Viele von Euch haben uns über Unzulänglichkeiten bei der schriftlichen und mündlichen Kommunikation informiert, über Prozesse, die überdacht werden müssen, über Bereiche, in denen wir noch besser werden müssen, um diese Verpflichtung einzuhalten.

Weiter so! Verliert diese Mission nicht aus dem Blick – dieses Unternehmen ist das, was wir daraus machen.

Stephan Ramoin
Geschäftsführer von Gandi